Raildude - InterRail. EuRail. Zugtickets
Raildude - JOB
Registrieren
Interrail Eurail deutsch
Raildude Facebook
Raildude Facebook
Raildude Facebook
Raildude Facebook
Raildude Facebook
Booking.com - hotels, hostels
InterRail kaufen
InterRail kaufen
Zugtickets
DEUTSCHLAND
DEUTSCHE BAHN
Zugtickets
SPANIEN
RENFE
Zugtickets
RUSSLAND
RZD
Eurostar
Thalys
B-RAIL
BOOKING.COM
EuRail kaufen
EuRail kaufen
Zugtickets
ITALIEN
TRENITALIA
Zugtickets
FRANKREICH
SNCF
Zugtickets
SKANDINAVIEN
SCANDINAVIA
Zugtickets
NIEDERLANDE
NS
Hostelbookers
Raildude ist offizieller Online Partner der Deutschen Bahn
Raildude ist offizieller Online Partner der Deutschen Bahn
Punkt zu Punkt Zugtickets
Punkt zu Punkt Zugtickets
Raildude - Dudes
68.531
Raildude at Facebook
Hostelworld

Füge deine eigenen Erfahrungen, Fotos und Links zu dieser Location hinzu.

Hilf anderen Reisenden mit deinen qualitativ hochwertigen Einträgen.

Weitere Informationen

Hauptbahnhof Leipzig

Bahnhof - Leipzig, Deutschland de

friedel1910
friedel1910
Ich weiß nicht genau, wie viele Bahnhöfe ich in diesem Reisesommer 2012 passiert habe. Einer von ihnen war jedenfalls Leipzig.
Er ist der flächenmäßig größte Kopfbahnhof Europas. Er liegt in der Mitte Deutschlands und existiert seit fast 100 Jahren (gebaut zwischen 1902 und 1915). Man hat damals sehr vorausschauend gebaut. Das konnte man sich leisten, da Leipzig damals durch den Pelzhandel eine sehr reiche Stadt war. Damals, bei Eröffnung des Bahnhofes, war es so, dass ein Teil des Bahnhofs unter preußischer und ein Teil unter sächsischer Verwaltung stand. Daher gab es auch zwei Wartesäle.
Reisende aus aller Welt (Leipzig = Messestadt) kamen und kommen hier an.
Innerdeutsche Verbindungen gehen heute u.a. nach Berlin, Dresden, Frankfurt bzw. Wiesbaden (über Erfurt)…

Der Leipziger Hauptbahnhof, richtiger gesagt: die Bahnsteighalle, besteht aus einer riesigen Eisenkonstruktion. Am Übergang zur Bahnhofshalle, die quer vor der Bahnsteighalle liegt, ist eine große Glasverkleidung angebracht. Sie stellt eine Abgrenzung dar, ist aber durch ihre Transparenz mehr Verbindungs- als Trennungselement. Alles wirkt lichtdurchlässig, ist dadurch hell und freundlich. Gleich hier oben findet man auch eine sehr gute Buchhandlung: LUDWIG Sie hat einiges zu bieten:

* Außergewöhnliche Räumlichkeiten *
Die Buchhandlung ist im ehemaligen Preußischen Wartesaal untergebracht und so kann man mit einer Verkaufsfläche von 1000m² aufwarten.

* außergewöhnliche Öffnungszeiten *
stets bis 22.00 Uhr geöffnet und zwar Montag bis Freitag bereits ab 5.00 Uhr, am Samstag ab 6.00 Uhr und sonn- sowie feiertags ab 7.00 Uhr.

* Ein sehr gutes Café *
Durch Stufen gelangt man in den oberen Teil der Buchhandlung, wo das ansehnliche Café untergebracht ist.

LUDWIG ist die vielleicht schönste (Bahnhofs-)Buchhandlung Deutschlands. Ich weiß es nicht sicher, da ich nicht alle kenne. Aber das Ambiente hier ist schon toll und ich habe nichts Vergleichbares entdecken können. Man sollte diese Buchhandlung keineswegs einfach so links liegen lassen und vorbeihetzen. Auch wenn man bei Ankunft oft in Eile ist, so kann ich einen Besuch nur empfehlen, denn es gibt einige Buchtitel über die Stadt, die für den Aufenthalt durchaus nützlich sein können. Auch ein breit gefächertes Ansichtskartensortiment ist hier erhältlich. Ich finde diese Buchhandlung einschließlich des Cafés fantastisch.

Geht man weiter, dann gelangt man über eine breite Treppe in die Ost- bzw. in die Westhalle. (Dass es zwei Hallen gibt, liegt – wie kann es anders sein!? – auch an der Preußischen und der Sächsischen Verwaltung. Beide Hallen sind 26 m hoch. Sie haben etwas Mächtiges. Ich finde sie jedes Mal auf’s Neue sehr gewaltig. Verlässt man den Bahnhof und schaut sich dann aus einiger Entfernung noch einmal um, dann kann man an der knapp 300 m langen Front über den Eingängen der Ost- und Westhalle jeweils rechts und links zwei Löwen aus dunkelgrauem Sandstein erkennen. Die Löwen halten das Wappen von Sachsen bzw. das Wappen von Preußen. Die Königskronen über den Wappen heben sich hellgrau ab. Warum? Ich habe mir sagen lassen, dass diese Details zu DDR-Zeiten verschwanden, weil die sozialistische Regierung nichts mit Königen am Hut hatte. Erst bei der Sanierung des Bahnhofs nach der Wende kehrten die Königskronen an ihren ursprünglichen Platz zurück. Ob das nun die Originale oder Nachbildungen sind, das vermag ich aber nicht zu sagen.

Was gibt es noch zu sagen?
Der Leipziger Hauptbahnhof wurde im Jahr 2011 zum „Bahnhof des Jahres“ gekürt. Verblüffenderweise konnte ich den Leipziger Bahnhof in der Liste der Bahnhöfe, die das Prädikat „Ihr Einkaufsbahnhof - Shoppen, Schlemmen, Erleben…365 Tage im Jahr“ tragen, nicht finden. Absolut nicht nachvollziehbar, denn der Leipziger Hauptbahnhof ist im Grunde genommen ein Einkaufszentrum. Und die Einwohner Leipzigs bezeichnen ihren Bahnhof liebevoll gar als „Einkaufszentrum mit Gleisanschluss“.
Eröffnet wurden die „Promenaden“ im Jahr 1997. Und man findet dort 142 Geschäfte, verteilt auf drei Ebenen. Es gibt Modegeschäfte sowohl für Bekleidung als auch für Schuhe, Lebensmittelgeschäfte, Delikatessen, Geschenke und allerlei Schnickschnack. Dienstleister sind ebenso vertreten wie reichlich Gastronomie. Im Leipziger Hauptbahnhof findet man auch eine Filiale der Kette „Reisebüro im Bahnhof“. Eine DB-Lounge gibt es auch. Wie nützlich die ist, möchte ich an dieser Stelle nicht bewerten. Fakt ist jedenfalls, dass hier nicht jedermann Zugang hat, auch nicht jeder Reisende. Zugang zur DB-Lounge wird nur folgenden Fahrgastgruppen gewährt: - Reisende mit einer gültigen DB-Fernverkehrsfahrkarte 1. Klasse - bahn.bonus comfort-Kunden und eine Person in ihrer Begleitung.

Der Leipziger Hauptbahnhof verfügt über eine der ca. 100 Bahnhofsmissionen in Deutschland. Im Osten Deutschlands gibt es nur wenige Bahnhofsmissionen und somit ist das in Leipzig ein echter Pluspunkt. Die Bahnhofsmissionen helfen auf Reisen (mit Auskünften und Unterstützung bei der Verständigung, beim Ein-, Aus- und Umsteigen, mit Aufenthalts- und Übernachtungsmöglichkeiten, bei der Handhabung von Rollstuhl, Gepäckwagen oder Hebebühne). Die Bahnhofsmission ist wichtiger Helfer beim Projekt „Kids on tour“ (Begleitung allein reisender Kinder). Die Bahnhofsmissionen helfen aber auch bei persönlichen Notlagen.

* Öffnungszeiten der Bahnhofsmission Leipzig *
Werktags: 9.00 Uhr - 16:30 Uhr
Samstags: z.Z. geschlossen
Sonn- und Feiertags: 13:30 Uhr - 18.00 Uhr

PS: Der Vollständigkeit halber sei erwähnt: Im ehemaligen Sächsischen Wartesaal ist ein Bekleidungsgeschäft ansässig (MANGO). Hier war ich – trotz meiner vielen Besuche – selbst noch nicht drin, aber ich habe mir berichten lassen, dass es hier einen Lichthof mit farbigen Bleiglasscheiben und die Messingleuchter zu bewundern gibt.

Zugtickets - Kaufe hier online! Zugtickets - LEIPZIG Kaufe hier online! Zugtickets - Kaufe hier online!
Raildude
Peter
Peter
Der Hauptbahnhof von Leipzig.
Toiletten: EUR 1
Duschen: EUR 7
Im untersten Level gibt es einen ALDI Supermarkt für preiswertes Essen und Trinken.

Raildude
uhu51ef
uhu51ef
Der Hauptbahnhof Leipzig ist einer der 21 deutschen Bahnhöfe, die zur Kategorie 1 gehören.
Bahnhöfe der Kategorie 1 sind Großstadtbahnhöfe und stark frequentiert. Sie sind in repräsentativen Gebäuden untergebracht.

Der Leipziger Hauptbahnhof liegt im Stadtzentrum. Man „stolpert“ förmlich in die Fußgängerzone.

Man findet im Leipziger Hauptbahnhof ein gutes Serviceangebot.

Neben einigen anderen Einrichtungen gibt es hier auch eine DB-Lounge. Zugang haben:
- Reisende mit einer gültigen DB-Fernverkehrsfahrkarte 1. Klasse
- bahn.bonus comfort-Kunden und eine Person in ihrer Begleitung
Hinweis: Die DB-Lounge liegt ein wenig versteckt. Um dorthin zu gelangen, muss man erst die kleine Halle einer Autovermietung (ich glaube es war SIXT) durchqueren. Die DB-Lounge ist aber vergleichsweise gut ausgeschildert. Man muss sich nur trauen, in das Büro des Autovermieters einzutreten und schon liegt die DB-Lounge in greifbarer Nähe.

Weiterhin ist der Leipziger Hauptbahnhof einer der wenigen Bahnhöfe im Osten Deutschlands, der über eine Bahnhofsmission verfügt. Meines Wissens nach ist die Bahnhofsmission von außen zugänglich und zwar von der Ostseite her (Anschrift: Willy-Brandt-Platz 2a). Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie sonn- und feiertags von 13:30 Uhr bis 18.00 Uhr. Derzeit hat die Bahnhofsmission im Leipziger Hauptbahnhof samstags nicht geöffnet.

Die Einkaufsmöglichkeiten im Leipziger Hauptbahnhof sind wirklich herausragend. Trotzdem trägt er nicht das Prädikat „Einkaufsbahnhof – Shoppen, Schlemmen, Erleben…365 Tage im Jahr“ nicht. Kann ich nicht nachvollziehen.

Der Leipziger Bahnhof wurde mit dem Titel „Bahnhof des Jahres“ ausgezeichnet. Ich finde, dieser Bahnhof hat diese Auszeichnung wirklich verdient!

Der Bahnhof verfügt auch über eine Zweigstelle "Reisebüro im Bahnhof" (Anschrift: Willy-Brandt-Platz 5). Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag vormittags von 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr und nachmittags von 14.15 Uhr bis 19.00 Uhr sowie am Samstag durchgehend von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Für mich ist der Leipziger Hauptbahnhof der schönste Großstadtbahnhof Deutschlands.

Im Leipziger Hauptbahnhof gibt es übrigens auch Duschanlagen. Die Nutzung kostet 7 EUR.

Raildude
Leipzig Leipzig LIVE Fahrpläne mit Abfahrten ab diesem Bahnhof › Leipzig Leipzig
Raildude
Hauptbahnhof Leipzig, Willy-Brandt-Platz 5, 04109 Leipzig, Deutschland
Raildude
Raildude Facebook
Raildude Google
Raildude Twitter
Raildude Pinterest
Raildude Youtube
Raildude - Zugtickets - InterRail - EuRail
AfghanistanÄgyptenAlandinselnAlbanienAlgerienAndorraArgentinienArmenienAserbaidschanAustralienBelgienBolivienBosnien-HerzegowinaBrasilienBulgarienBurkina FasoChileChinaCosta RicaDänemarkDeutschlandEcuador
El SalvadorEstlandFinnlandFrankreichGeorgienGibraltarGriechenlandGroßbritannienGuatemalaHondurasHong KongIndienIndonesienIrakIranIrlandIslandIsraelItalienJapanKanadaKasachstan
KeniaKirgisistanKolumbienKosovoKroatienLettlandLibanonLiechtensteinLitauenLuxemburgMalaysiaMaltaMarokkoMazedonienMexikoMoldawienMonacoMongoleiMontenegroNepalNeuseelandNicaragua
NiederlandeNorwegenÖsterreichPakistanPanamaParaguayPeruPhilippinenPolenPortugalPuerto RicoRumänienRusslandSan MarinoSchwedenSchweizSerbienSingapurSlowakeiSlowenienSpanienSüdafrika
SüdkoreaSyrienTaiwanThailandTschechische RepublikTunesienTürkeiUkraineUngarnUruguayUsbekistanVenezuelaVereinigte Arabische EmirateVereinigte Staaten (USA)VietnamWeißrusslandZypern
Raildude ist ein unabhängiges Bahnreise Informations Projekt. Wir sind echte Reisende und gehören keiner Europäischen Bahngesellschaft an. Alle Informationen sind mit Liebe gemacht.
© 1996-2014 Raildude | ® Raildude ist ein eingetragenes Warenzeichen.